stapp one – die Innovation bei Rehabilitation unter Teilbelastung

Im Bereich der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen, wie zum Beispiel am Knie, ist Teilbelastung ein wichtiges Thema. Gängige Messgeräte wie Druckmessplatten und Personenwaagen sind in ihrem Output oft lückenhaft. Die intelligenten Sensorsohlen von stappone sind die umfassende Innovation für Rehabilitation unter Teilbelastung.

Frühmobilisation unter Teilbelastung

Knieverletzungen sind besonders für SportlerInnen ein kritischer Einschnitt ins Leben. Der Wunsch, den jeweiligen Sport so bald wie möglich wieder ausüben zu können, ist groß. Durch Mobilisation unter Teilbelastung kann die Rehabilitation früher begonnen werden und kann förderlich für die gesamte Regeneration der verletzten Struktur sein. Eine frühzeitige Mobilisation unter Teilbelastung bringt die PatientInnen oftmals auch dem Ziel der möglichst vollständigen Wiederherstellung der verlorenen Mobilität näher.

Für das Teilbelastungstraining kommen oft Druckmessplatten oder Personenwaagen zum Einsatz. Diese liefern entweder nur statische Belastungstendenzen oder sind teuer in der Anschaffung und noch dazu an einen Ort gebunden.

Maximale- und minimale Belastungsgrenzen einstellbar

Die intelligenten Sensorsohlen von stappone in Verbindung mit der Medical Software ist die innovative Lösung im Bereich des Teilbelastungstrainings. Die Sensorsohlen werden einfach in bequeme Schuhe eingelegt und messen die Fußdruckbelastung Ihrer PatientInnen. Belastungsgrenzen können in Kg Körpergewicht oder prozentualen Werten eingestellt werden. Die Medical Software liefert akustisches und/oder visuelles Live-Biofeedback an Patienten und Physiotherapeuten. Im Gegensatz zu Kraftmessplatten haben Patienten die Möglichkeit, nicht nur einen Schritt über einen ausgewählten Bereich zu absolvieren, sondern können völlig mobil zahlreiche Schrittabfolgen trainieren. Das Live-Biofeedback ermöglicht die Beobachtung und Kontrolle der Teilbelastung unter dynamischen Bedingungen bis hin zum Stiegen steigen.

Die stappone Sensorsohle als innovatives Feedbacktraining ermöglicht PatientInnen sich während des Gehens selbst zu überprüfen. Dies macht es einfacher im vorgegebenen Belastungsbereich zu bleiben und gibt mehr Sicherheit im Rehabilitationsprozess.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Video zur Anwendung von stappone? Kontaktieren Sie uns!

Interesse?

Kontaktieren Sie uns gleich jetzt!

Jetzt abonnieren: stapp one-News aus Medizin, Forschung & Therapie

NL Signup Mailchimp
Checkboxen *