Mit stapp one am Jahreskongress der deutschen Kniegesellschaft

 

Als innovativer Gamechanger war stappone Teil des 10. Jahreskongress der deutschen Kniegesellschaft in Leipzig und hat sich dabei einen Namen zwischen den großen Playern im MedTech-Business gemacht. Das Erfolgsrezept: Einzigartigkeit und Digitalisierung! In einem Interview erzählen stappone Gründer & Geschäftsführer Peter Krimmer und Business Development Managerin Dinah Krimmer über ihre durchwegs positive Kongress-Erfahrung.

stappone war 2021 das erste Mal beim 10. Jahreskongress der deutschen Kniegesellschaft vertreten – und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Das stappone Team hat die nette Atmosphäre, den Austausch mit den interessierten TeilnehmerInnen aber auch anderen Ausstellern sehr genossen. „Eines unserer Highlights war auf jeden Fall das zahlreiche positive Feedback.“ erzählt Dinah Krimmer, „Ärzte aber auch besonders Physiotherapeuten waren Feuer und Flamme für unsere stappone Sensorsohle.“

Dynamisch und digital in die Zukunft

Die intelligente Sensorsohle von stappone wird einfach in einen bequemen Schuh eingelegt und misst so die Fußdruckbelastung ihrer TrägerInnen. Die dazugehörige Medical Software ermöglicht ein visuelles Live-Biofeedback in Echtzeit zur Überprüfung der jeweiligen Übung. Aber auch viele andere Assessments, wie Ganganalysen können einfach und exakt durchgeführt werden. Dabei liefert stappone objektive Daten. Diese machen z.B. den Fortschritt eines physiotherapeutischen Trainings sichtbar und nachverfolgbar. Das gibt wertvolle Einblicke für behandelnde ÄrztInnen, TherapeutInnen und PatientInnen.

Benefits für alle Beteiligten

Am 10. Jahreskongress der deutschen Kniegesellschaft konnte sich stappone an großem Interesse von Seiten der ÄrztInnen und PhysiotherapeutInnen erfreuen. Peter Krimmer sieht diesen Erfolg unter anderem in den besonderen Benefits, die mit stappone einhergehen: „Konkret profitieren alle drei Parteien von stappone. Was den Bereich der Teilbelastung z.B. betrifft hat der Arzt ein besseres Gefühl, wenn er diese verschreibt, denn mit stappone kann er sich sicher sein, dass sein Patient die vorgeschriebenen Übungen richtig durchführt. Werden ihm z.B. 15 kg Teilbelastung vorgeschrieben, gibt stappone durch die Messung der Fußdruckbelastung und das Live-Biofeedback einen Referenzrahmen, der Patienten Sicherheit gibt und somit auch den Mut zu trainieren.“

PatientInnen profitieren mit stappone von einem schnelleren und besseren Heilungsverlauf durch korrektes Training. Gleichzeitig wird die Motivation gesteigert.  „Nach drei Therapiesitzungen merkt der Patient meistens noch keinen Unterschied und fragt sich vielleicht, was und ob die Physio überhaupt etwas bringt. Aber mit stappone werden kleinste Verbesserungen und Erfolge sichtbar gemacht, was wiederum zur Motivation der Patienten beiträgt.“ erklärt Dinah Krimmer.

„PhysiotherapeutInnen profitieren von glücklicheren und zufriedeneren Patienten, und dem daraus resultierenden Reputationsgewinn.“, fügt Peter Krimmer bei.

Pioniere bei Digitalisierung

stappone lieferte in Leipzig mit seiner innovativen MedTech-Lösung einen besonders wichtigen Beitrag im Bereich der Digitalisierung. Dieser Fortschritt war laut Dinah Krimmer bei der Messe eindeutig zu erkennen und stappone ist als treibende Kraft ganz vorne mit dabei. „Das besondere an unserem MedTech Produkt ist seine Vielseitigkeit. Abgesehen davon, dass es physiotherapeutisches Training verbessert, ist es auch ein Tool, um z.B. mit Hilfe einer mobilen Ganganalyse neuartige bzw. digitalisierte OP-Verfahren und Robotik  zu validieren.“

Ein weiteres Ziel von stappone ist es auch mit Hilfe von Digitalisierung PatientInnen bereits präventiv zu unterstützen. „Präventiv ist die Zukunft.“, so Dinah Krimmer.

Alles in Allem war die stappone Premiere am 10. Jahreskongress der deutschen Kniegesellschaft ein voller Erfolg. Doch das war erst der Startschuss. Weiter geht es 2022 mit GOTS: https://gots-kongress.org!

Haben Sie Fragen zum Einsatz von stappone? Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

Werden Sie jetzt Teil unserer LinkedIn Community und erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten von stappone, Technologie und Medizin!

 

Interesse?

Kontaktieren Sie uns gleich jetzt!

Jetzt abonnieren: stapp one-News aus Medizin, Forschung & Therapie

NL Signup Mailchimp
Checkboxen *