ADELI Rehazentrum testet stapp one

Das ADELI Medical Center ist ein Rehabilitationszentrum mit internationalem Charakter. Es ist spezialisiert auf PatientInnen mit neurologischen Defiziten und begleitet neben Erwachsenen auch betroffene Kinder ab ihrer Geburt. Mit stappone Sensorsohlen soll die Therapie zielgerichteter werden und nachhaltigere Erfolge erzielen.

Das ADELI Medical Center wurde von der Pandemie hart getroffen, denn es musste bis Mitte 2021 komplett zusperren. Bei der letzten Messe vor Corona wurde jedoch der Kontakt zu stappone geknüpft und es herrschte bereits damals großes gegenseitiges Interesse: „Die Chemie hat von Anfang an gepasst“ erzählt Stephan Sikora aus dem Management des ADELI Medical Center.

stapp  one Sensorsohlen in der Physiotherapie

Das Produkt STAPPONE Medical für die Physiotherapie besteht aus den intelligenten stappone Sensorsohlen und der dazugehörigen Software. Die Sohlen werden einfach in bequeme Schuhe eingelegt und messen die Fußdruckbelastung der PatientInnen. Die dazugehörige Software liefert ein visuelles Live Biofeedback auf einem Tablet oder Computer. So kann die Fußdruckbealsung gemessen und überprüft werden und TherapeutInnen erhalten zusätzlich objektive Daten zu weiteren relevanten Bewegungsparametern, wie Schrittlänge, Kadenz oder Körperschwerpunkt.

Vorteile für TherapeutInnen und PatientInnen

Die Physiotherapeutin Lea Vidnansky setzt stappone nun bereits seit einigen Wochen in ihren Physiotherapie-Einheiten ein: „Ich bin mit dem System sehr zufrieden. Es ist sehr gut entwickelt und sehr schnell. Alles hat perfekt funktioniert.“

Frau Vidnansky setzt STAPPONE Medical hauptsächlich bei SchlaganfallpatientInnen ein, denn diese belasten oft nur eine Körperseite. Mit stappone können Sie ihre Belastung selbst überprüfen und lernen so wieder beide Seiten richtig zu belasten: „Mit stappone haben Patienten eine Hilfestellung, eine Art Referenzrahmen, der ihnen dabei hilft, besser zu verstehen, wovon wir Therapeutinnen sprechen und was wir von ihnen wollen. Mit dem visuellen Live Biofeedback können sie es viel besser nachvollziehen und verstehen – auch Dinge, die ohne sonst schwer zu erklären wären.“ erzählt die Physiotherapeutin.

Aber auch bei von Zerebralparese betroffene Patienten findet stappone Einsatz im ADELI Medical Center. Hier hilft STAPPONE Medical besonders den TherapeutInnen selbst, denn sie sehen damit, wie die Patienten belasten. „So sehe ich, worauf ich mich konzentrieren muss und kann besser korrigieren.“ erklärt Lea Vidnansky.

„Patienten nehmen stappone sehr gut an, weil es für sie eine tolle Hilfestellung ist, ich würde stappone auf jeden Fall weiterempfehlen.“

Haben Sie Fragen zum Einsatz von stapp one? Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Werden Sie jetzt Teil unserer LinkedIn Community und erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten von stappone, Technologie und Medizin!

Interesse?

Kontaktieren Sie uns gleich jetzt!

Jetzt abonnieren: stapp one-News aus Medizin, Forschung & Therapie

NL Signup
Checkboxen *